Smarte Eingabelösung für die Interkommunikation in 10.000 Metern Höhe.

Kein Go ohne funktionstüchtige Kommunikationstechnik: Flugzeuge dürfen nicht starten, wenn an Bord auch nur ein Sprechgerät ausfällt. Für die zuverlässige Bedienung von On-Bord-Telefonanlagen entwickelte Elektrosil eine intelligente Tastaturlösung. Auftraggeber war ein renommierter Hersteller für elektroakustische Geräte mit einem der großen Luft- und Raumfahrtkonzerne als Endkunden.

Die Herausforderung

Der Kunde benötigte für das von Flugbegleitern genutzte On-Bord-Telefon eine neue Tastatur. Statt der bisherigen Bedienlage mit Einzeltasten wünschte er einen universellen Aufbau, der es zugleich erlaubte, die Tasten besonders flexibel anzuordnen. Zusätzliche Vorgabe: die sichere Funktion auch bei großen Druckunterschieden und Temperaturen bis zu 70°C.

Die Lösung

Für größtmöglichen Spielraum bei der individuellen Tastengestaltung baute Elektrosil die Tastatur modular auf: Die Basis bildet eine in den Handapparat integrierbare Schaltlage mit Platine nach eigenem Leiterplattendesign. Sie ist das komplexe Kernstück der Entwicklung – optional ansteuerbar mit bis zu 18 Tasten. Als zweite Schicht konstruierten die Ingenieure eine Silikonmatte, die sogenannte Bedienlage.

Belegung und Beschriftung der Tasten bleiben dank der Ausführung als einfache Silikonmatte extrem flexibel – individuelle Varianten sind bereits ab 1 Stück herstellbar. Die Tastenzahl kann bei der Produktion ohne kostspielige Werkzeuganpassungen variiert werden.

Mit dem temperaturbeständigen Silikon wählte das Team das optimale Material für hohe Temperaturen. Der kontaktlose Aufbau der Silikonbedienlage verhindert Fehlfunktionen durch hohe Druckunterschiede. Tests beim Endkunden bestätigten die sichere Anwendung.

Für die hohe Belastbarkeit der Tastatur sorgten ein PU-Coating und Radiusanpassungen an den Tasten der Silikonmatte.

Der Auftraggeber vertraut Elektrosil bei der kreativen Optimierung der Schaltmatten und profitiert dank 1-Stück-Herstellbarkeit von deren optimaler Vermarktungsfähigkeit bei den Airlines

Tastatur mit vielen Vorteilen: Schaltmatte aus einem Stück, individualiserbare Tastenbelegung, abriebfest, leicht an Designwünsche anpassbar

Ohne Sprechgerät kein Go in der Luftfahrt: Interkommunikator mit zuverlässiger Silikon-Rubber-Tastatur für das Flugpersonal

Stärken von Elektrosil

Das Elektrosil-Team entwickelte mit Ideenreichtum eine maßgeschneiderte Eingabelösung. Dabei demonstrierten die Entwickler Know-how für Leiterplattendesign und Tastaturen auf höchstem Niveau.

Vorteile und Nutzen

Elektrosil lieferte dem Auftraggeber eine smarte und sichere Systemkomponente für die Interkommunikationsgeräte in Flugzeugen. Dank der modularen Lösung ist der Elektroakustikspezialist in der Lage, On-Bord-Telefone mit individuell gestaltbaren Tastaturen besonders wirtschaftlich zu realisieren – und so seinen Ruf als lösungsorientierter, innovativer Partner zu bestätigen.

Mit interdisziplinärem Know-how für Eingabetechnologien beweist Elektrosil Kompetenz der Extraklasse als Entwicklungspartner für Hersteller in den anspruchsvollen Bereichen Elektroakustik und Avionik.

Sie suchen eine eigene Lösung? Dann rufen Sie uns an.

  • Applikationsberatung, Entwicklungsbegleitung, Design-In-Unterstützung
  • Qualitätssicherung
  • Engineering und Produktion
  • Komplett kundenspezifische Applikationen

Ihr Ansprechpartner

Arkadius Thomanek

Produktmanager Tastaturen

Tel: +49 40 84 00 01-36

Arkadius.Thomanek@elektrosil.com

Success Stories, Die Sie auch interessieren könnten.

Andere Themen, außergewöhnliche Kompetenzen: Unsere Success Stories erzählen mehr.