Technik, die Leben erhält: Zuverlässige HMI-Lösung für Beatmungsgeräte auf Basis von Infarot-Touch

Qualität und Sicherheit sind unverzichtbar, wenn es um Technologien der Intensivmedizin geht. Beatmungsgeräte mit ihren lebenserhaltenden Funktionen unterliegen daher besonders hohen Ansprüchen. Elektrosil entwickelte für die innovative Beatmungstechnologie eines internationalen Marktführers in der Medizintechnik eine zuverlässige Eingabelösung. Mittlerweile ergänzt die Komponente seit nunmehr zwei Jahrzehnten das Endprodukt, das sich seitdem weltweit erfolgreich am Markt bewährt.

Die Herausforderung

Höchste Sicherheit, chemische Beständigkeit, hohe Langlebigkeit – so lauteten die Mindestanforderungen für die Eingabekomponente des Beatmungsgerätes. Ferner sollte die Bedieneinheit eine große Informationsübersicht für Monitoring- und Behandlungsfunktionen bieten. Dabei galt es Fehl- oder Doppeleingaben bei der manuellen Bedienung in jedem Fall auszuschließen.

Die Lösung

Elektrosil realisierte für den Respirator eine Eingabelösung auf Infrarot-Touch-Basis. Diese Technologie bietet aufgrund nicht vorhandener Ableitströme ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit bei der Beatmung von Patienten während der Operation. Durch entsprechende Anpassungen der Software eliminierten die Ingenieure potentielle Fehleingaben durch Insekten oder Wassertropfen.

Durch Anwendung der Single-Touch-Technologie wurden Doppelauslösungen verhindert. Zusätzliche Betriebsfunktionen steuerten die Software des Kunden. Die Infrarot-Technologie bot außerdem die im Klinikalltag wichtigen Vorteile der einfachen Reinigung und der Unempfindlichkeit gegen Kratzer. Das Team von Elektrosil entwickelte die Eingabelösung inklusive des Leiterplattendesigns in enger Zusammenarbeit mit einem langjährigen deutschen Entwicklungspartner.

Seit Beginn der Entwicklung vor 20 Jahren betreut Elektrosil das Projekt. Regelmäßig beauftragt der Kunde Anpassungen für das Produkt, das bis heute weltweit vertrieben wird.

Eingabe auf Infrarot-Touch-Basis: gegenüber Alternativen bis heute überlegen im Hinblick auf Sicherheit und Präzision

Keine Kompromisse, wenn es ums Überleben geht: HMI für Beatmungsgeräte auf Basis von Infrarot-Touch

Stärken von Elektrosil

Als einer der ersten Anbieter für Touchlösungen in Deutschland zeigte Elektrosil bei der Realisierung der komplexen Eingabeeinheit seine Kompetenz auf diesem Gebiet. Dabei zeichnete er sich als interdisziplinär organisierter Solution-Partner durch sein profundes Know-how in Hard- und Software sowie beim Leiterplattendesign und der mechanischen Integration aus. Den zielgerichteten Ablauf sämtlicher Prozesse koordinierte das Team durch effektives Projektmanagement.

Vorteile und Nutzen

Für den Kunden ist die extrem zuverlässige und smarte Eingabelösung ein wichtiger Bestandteil seiner hochwertigen Beatmungstechnologie, die seit 20 Jahren unangefochten durch Spitzenqualität überzeugt. Überdies erweist sich die Eingabe auf Infrarot-Touch-Basis auch gegenüber neueren, resistiven oder kapazitiven Touchtechnologien im Hinblick auf Sicherheit und Präzision als überlegen. Elektrosil unterstützt den Kunden nach wie vor in allen Belangen des Produkts.

Elektrosil trägt mit seiner Kernkompetenz maßgeblich dazu bei, dass der Kunde in seinem Anspruch als Premium-Anbieter im Medical-Care-Segment mit absolut zuverlässiger Technologie in entscheidenden Momenten erlebbar ist: Durch interdisziplinäres Engineering-Know-how und kundenspezifische Lösungsorientierung bis ins kleinste Detail.

Sie suchen eine passgenaue Lösung für Ihr System und einen kompetenten Partner? Dann rufen Sie uns an.

Für Kunden in der Medizintechnik realisierte Elektrosil neben dieser Touchlösung u.a. auch Tastaturen, Stromversorgungen, Thermodrucker und Kabel.

  • Applikationsberatung, Entwicklungsbegleitung, Design-In-Unterstützung
  • Qualitätssicherung
  • Engineering und Produktion
  • Komplett kundenspezifische Applikationen

Ihr Ansprechpartner

Gunter Wagschal

Produktmanager Displays & Touch

Tel: +49 40 84 00 01-35

Gunter.Wagschal@elektrosil.com

Success Stories, Die Sie auch interessieren könnten.

Andere Themen, außergewöhnliche Kompetenzen: Unsere Success Stories erzählen mehr.