Rufen Sie uns an+49(0)40 84 00 01 - 0

Passive Displays

Im Bereich passive Displays bieten wir sowohl Standards als auch kundenspezifische Lösungen. Unsere Auswahl umfasst alphanummerische und Grafik LCD für Industriesteuerungen, medizinische Geräte, Consumer-Anwendungen und die Mess- und Regeltechnik. Produktanpassungen realisieren wir hinsichtlich Größe und Design sowie bei der Kontaktierung (Pins, Heat-Seal oder Leitgummi) und den Polarizern (reflektiv, transflektiv oder transmissiv).

Passive Displays

  • Charakter LCD: 8×1 bis 40×4
  • Grafik LCD: 32×122 bis 240×320
  • COB und COG Varianten
  • Display-Modes in TN, STN, FSTN
  • ASTN, DSTN & Vertical Alignment für ideale optische Eigenschaften
  • Erweiterter Temperaturbereich
  • Große Vielfalt an LED Backlights
  • RGB Backlights für grenzenlose Farbgestaltung und Design Vielfalt

Passive Displays

Sonstige Leistungen

  • Leiterplatten- und Gehäusefertigung bis hin zu kompletten Display-Baugruppen
  • Grafik LCD mit 4-Draht Resistiv Touch ab Werk
  • Evaluation Boards

Unsere Leistungen im Bereich Displays

Neben Standard-Displays passen wir Displays nach Ihren Vorstellungen an – bis zum vollständig kundenspezifischen Design. Ob für Automotive, Medizintechnik oder Industrie: Wir liefern die Technologie für nahezu jede denkbare Applikation.

Beratung

Zunächst prüfen wir Ihre Ideen auf die Umsetzbarkeit und Wirtschaftlichkeit. Während der Realisierung beraten wie Sie zum laufenden Projekt.

Entwicklung

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der Display-Technologie für Ihren Bedarf und arbeiten Ihre Lösung in enger Abstimmung mit dem Hersteller aus. TFT-Displays bieten wir wahlweise in Kombination mit Touchpanels an – beim Projected Capacitive Touch ein wesentlicher Vorteil für das Design-In.

Produktion

Mit umfassendem Produkt-Know-how und einem Netzwerk an Produktionspartnern stellen wir die Herstellung Ihrer Displays in hoher Qualität sicher. Dabei unterliegen sämtliche Produktionsprozesse der Aufsicht zertifizierter Qualitätsmanagementsysteme.

Services

  • TFT Eval-Kits und Development Boards
  • Controller und/oder Interfaces nach Kundenwunsch
  • Helligkeitsanpassungen am Backlight
  • Modifizierungen am Anschlusskabel (FPC)
  • Spezielle Polarizer
  • Zusätzliche Cover Lens
  • Konzeption kompletter Human-Machine-Interface-Lösungen mit Tastatur oder Touchpanels
  • Beratung zu passender Touchtechnologie: resistive, kapazitive und Infrarot-Touchpanels, Multipoint- und Singlepoint-Ausführungen
  • Unterstützung bei Baugruppenkonzeption und Beschaffung
  • Zusatzprodukte wie Touchsysteme, Kabel, Steckverbinder

Inhalt drucken